Geschichte

Luxemburg in Kevelaer, verkaufsoffener Sonntag am 30.03.2014

Mal wieder was los in Kevelaer?!?!

Ja, am 30.03. findet der 1. verkaufsoffenen Sonntag in 2014 statt. In diesem Jahr unter dem Motto “Luxemburg in Kevelaer”.

Jetzt fragt sich sicherlich der Eine oder Andere: “Was hat Luxemburg mit Kevelaer zu tun?”

Sollten Sie eine ausführlichere Antwort auf diese Frage erhoffen, ja dann… nehmen Sie doch an den kostenlosen Führungen unserer Kevelaerer Gästeführerinnen teil. Sie beginnen stündlich zur vollen Stunde in der Zeit von 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr. Treffpunkt ist das Büro “Info Wallfahrt” am Kapellenplatz. Die Führungen dauern ungefähr 30 Minuten und Sie erfahren alles über die Verbindung zwischen Kevelaer und Luxemburg und über die Entstehung der Wallfahrt.

Anschließend können Sie eine Präsentation der Stadt bzw. des Großherzogtums Luxemburg in der Luxemburger Galerie erleben. Dort präsentiert das Stadtmarketing der Stadt Luxemburg Wissenswertes.

Also, nichts wie hin nach Kevelaer. Genießen Sie einen Streifzug durch unsere unverwechselbare Stadt, erfahren Sie etwas über unsere Geschichte, genießen Sie bei schönem Wetter ein leckeres Eis auf der Hand und nach allem Shoppen, Ansehen etc. empfehlen wir Ihnen vor der Heimfahrt noch einen Abstecher in unser Restaurant.

Wir freuen uns auf Sie!